Muki (Mutter/Vater/Kind) Turnen

 

Zielgruppe

Eltern mit Kindern im Alter von 3 bis 5 Jahren

 

In unseren Lektionen wird gesungen und bewegt. Wir tanzen, spielen, turnen und haben Spass in unserer Gruppe. Es gibt Übungen, die die Kinder alleine mit Mutter oder Vater machen und dann auch Sequenzen, wo alle Kinder miteinander unterwegs sind. Wichtig ist uns, mit dem Muki Turnen die Freude an der Bewegung bei Kindern und Erwachsenen zu wecken, zu fördern und zu erhalten. Gross und Klein spielen, probieren, entdecken, erfinden, erfahren, erleben und bewegen sich miteinander. Nebenbei werden Gleichgewicht, Koordination und Motorik trainiert. Oft haben Kinder in diesem Alter noch Angst davor, ohne Bezugsperson zu sein. Viele Spiele sind so ausgerichtet, dass das Kind mit Mutter oder Vater zusammen ist. Das Muki Turnen bietet aber auch immer wieder eine Gelegenheit für die Kinder, aus eigenem Antrieb kurz loszulassen oder eben noch nicht. Für Eltern und Kinder ist es eine intensive Stunde, die sei miteinander verbringen. Die Kinder dürfen zeigen, was sie schon alles können und wie viel Mut sie haben. Und Mut tut gut. Viele Eltern, die im Alltag sehr eingespannt sind, haben Zeit und Aufmerksamkeit, die von ihren Kindern sehr geschätzt wird. Wir Muki Leiterinnen freuen uns auf Euch!!

 

 

Das ist uns wichtig:

 

  • Wir fangen pünktlich an 
  • Auf Nuggis und Schmuck verzichten wir 
  • Wir turnen alle in Turnkleidern mit ABS Socken, Turnschläppli oder barfuss 
  • Geturnt wird nur mit dem angemeldeten Muki Kind; Ausnahmen nach Absprache mit der MUKI Leiterin 
  • Der Geräteraum ist für die Kinder tabu 
  • Essen und Trinken ist in der Turnhalle verboten, Ausnahme Wasser 
  • Kein Lärm in den Gängen wegen der Schule 
  • Seid Vorbilder für eure Kinder: zuhören, mitmachen, helfen 
  • Absenzen bitte bei der Leiterin melden


Familienturnen 17.03.2012